Sign in

RosettaGPCR: Homologiemodellierung mehrerer Templates von GPCRs mit Rosetta

By Brendan Bender and others at
LogoUC San Francisco
G-Protein-gekoppelte Rezeptoren (GPCR) stellen eine bedeutende Zielklasse für pharmazeutische Therapien dar. Bisher wurden jedoch nur bei etwa 10% der medikamentenfähigen GPCRs ihre Strukturen mit atomarer Auflösung charakterisiert. Aufgrund der Flexibilität von GPCRs müssen auch nach Verfügbarkeit einer experimentellen Struktur alternative Konformationen modelliert werden. Daher ist die computergestützte Modellierung von GPCRs... Show more
October 28, 2020
=
0
Loading PDF…
Loading full text...
Similar articles
Loading recommendations...
=
0
x1
RosettaGPCR: Multiple Template Homology Modeling of GPCRs with Rosetta
Click on play to start listening