Sign in

Clebsch-Lagrange-Variationsprinzip und geometrische Nebenbedingungsanalyse relativistischer Feldtheorien

By Tobias Diez and Gerd Rudolph
Inspiriert vom Optimalsteuerungsproblem von Clebsch stellen wir ein neues Variationsprinzip vor, das sich zur Erfassung der Geometrie relativistischer Feldtheorien mit Einschränkungen in Bezug auf eine Eichsymmetrie eignet. Seine Besonderheit ist, dass die Lagrange-Multiplikatoren über die Symmetriegruppen-Aktion an die Konfigurationsvariablen koppeln. Die resultierenden Nebenbedingungen werden als Bedingung auf der Impulskarte der... Show more
September 2, 2019
=
0
Loading PDF…
Loading full text...
Similar articles
Loading recommendations...
=
0
Summary