Sign in

Konnektivität zufälliger geometrischer Hypergraphen

By Henry-Louis Kergorlay and Desmond Higham
Wir betrachten ein zufälliges geometrisches Hypergraphenmodell, das auf einem zugrunde liegenden zweiteiligen Graphen basiert. Knoten und Hyperkanten werden in einer Domäne einheitlich abgetastet, und denjenigen Hyperkanten, die mit einem bestimmten Radius liegen, wird ein Knoten zugeordnet. Aus Modellierungsperspektive erklären wir, wie das Modell Zusammenhänge höherer Ordnung erfasst, die in realen... Show more
September 17, 2023
=
0
Loading PDF…
Loading full text...
Similar articles
Loading recommendations...
=
0
x1
Connectivity of Random Geometric Hypergraphs
Click on play to start listening